Envira Holzwurmspray 2L

Envira Holzwurmspray 2L

Liefert beste Ergebnisse im Kampf gegen Holzwürmer und andere holzschädigende Insekten.

  • Auf Wasserbasis
  • Sofort sprühfertig
  • Geruchlos
  • Hinterlässt keine Flecken
  • Ohne Alkohol
  • Verhindert Neubefall 
  • Nicht ätzend
  • Ohne Treibgase
  • Nicht brennbar
  • Bekämpft Holzwürmer und andere holzschädigende Insekten im Innen- und Aussenbereich z.B. in Möbeln, Türen, Toren, Holzverschlägen, Dielen, Böden und anderen Holzgegenständen.
Gut zu wissen: Das Resultat ist besser, je feiner gesprüht wird, daher unbedingt die dafür vorgesehene Sprühflasche verwenden, da die Fein-Zerstäubung unseres speziellen Sprühkopfes die Wirkung und den Langzeitschutz vervielfacht.

Wofür Envira Holzwurmspray 2L?

Envira Holzwurmspray löst Holzwurmprobleme von Grund auf. Holzwürmer sind nicht nur sehr ärgerlich und eklig, sondern verursachen auch erhebliche Schäden. Zum Schutz von Möbeln, Türen, Toren, Holzverschlägen, Dielen, Böden, sowie von wertvollen Holzgegenständen. Hohe Feuchtigkeit ist für den Holzwurm wie die Luft zum Atmen. In feuchtem Holz überlebt der Holzwurm sehr gut.

Wie wirkt Envira Holzwurmspray 2L?
Envira Holzwurmspray sorgt dafür, dass der Holzwurm und seine Larven getötet werden.

Envira Holzwurmspray 2L Anwendung

Anwendung: Mit der gebrauchsfertigen Lösung unverdünnt Holzwürmer bzw. deren Schlupfwinkel, Aufenthalts- und Bewegungsflächen. Vor Gebrauch schütteln für optimale Wirkung. Nach Oberflächenreinigung Behandlung bitte wiederholen. Ca. 10 Mal/lfd. Meter kräftig sprühen. Mit 500ml Envira Holzwurmspray können bei porösen Oberflächen ca. 5 qm behandelt werden. Bei glatten Oberfächen reicht es für ca. 10 qm. Envira Holzwurmspray nicht anwenden bei Holz, welches bestimmungsgemäß direkt mit Lebens- oder Futtermitteln in Berührung kommt!
Zusammensetzung:
Wirkstoff: Permethrin 2g/kg (0,2%)
Zusätze: Emulgator und Wasser
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Gefahrenhinweis: Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Unverpackte Lebensmittel und Aquarien abdecken. Nicht einatmen. Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden. Berührung mit der Haut vermeiden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Die Verpackung nach vollständiger Entleerung der Wertstoffsammlung zuführen. Nicht auf Strom führende Kontakte sprühen
Erste-Hilfe-Maßnahmen:
Bei Unwohlsein Arzt aufsuchen. Symptomatische Behandlung.

← vorheriges Produkt nächster Artikel →